Förderverein des Rundfunkmuseums Fürth


Der Förderverein ist während der baulichen Sanierung und musealen Neugestaltung des Rundfunkmuseums unterstützend tätig.

 

Webauftritt besuchen. Auf der Website des Fördervereins erfahren Sie mehr zur Geschichte der Radiotechnik von den ersten Erfindungen, über die vielen Hersteller bis zum Ende der Röhrentechnik. Außerdem können Sie sich zu den Grundlagen der Rundfunk- und Audiotechnik sowie der Physiologie des Hörens informieren.

Treffen und Austauschen. Der Förderverein trifft sich regelmäßig zum „analog-stammtisch“. Hier kommen Mitglieder des Fördervereins, Neugierige und interessierte Sammlerinnen und Sammler zusammen, um sich zu vielfältigen Themen auszutauschen. Zu den aktuellen Terminen

Mitglied werden und Vorteile sichern. Auch Sie können das Museum mit einer Mitgliedschaft im Förderverein unterstützen! Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt 30 EUR im Jahr, wobei es Ihnen freisteht, Ihren persönlichen Beitrag höher festzulegen. Aktive Mitarbeit in einem Team von engagierten Ehrenamtlichen ist natürlich auch herzlich willkommen. Das Antragsformular können Sie sich herunterladen und ausdrucken.

Als kleine Gegenleistung haben Sie für sich und eine Begleitperson beliebig oft freien Eintritt in das Rundfunkmuseum. Außerdem erhalten Sie bis zweimal jährlich kostenlos unsere Vereinszeitschrift Rundfunk und Museum, und profitieren vom kostenlosen Eintritt in das Stadtmuseum Fürth (gilt nicht bei Veranstaltungen).

Kontakt aufnehmen. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie den Förderverein gerne postalisch oder per E-Mail:

Förderverein des Rundfunkmuseums Fürth                                                                                                                                                   Kurgartenstraße 37a, 90762 Fürth
Postfach 1520, 90705 Fürth
foerderverein-rfm-fuerth@t-online.de