Sommertermine - Endlich wieder Führungen!

„Urlaub zu Hause“ lautet dieses Jahr oftmals das Motto. Tolle Ausflugsziele bietet die fränkische Region viele, unter anderem das Rundfunkmuseum Fürth. Während der Sommerferien startet das Museum einen wahren Führungsmarathon, um möglichst vielen „Daheimgebliebenen“ einen spannenden Besuch zu ermöglichen.

Für alle Termine gilt:

Pro Führung gibt es 5 Plätze, deshalb bitten wir um telefonische Anmeldung unter 0911- 9743720.
Eintritt: Erwachsene 4 €, Kinder und andere Ermäßigte 3 €; Familienkarten 7 € / 9 €,
zuzgl. Führungspauschale 3 € p.P.

Radio und Fernsehen entdecken

Familienführungen an jedem Mittwoch in den Sommerferien um 14:30 Uhr

Spannende Geschichten rund um Radio und Fernsehen für Kinder und Erwachsene. Anschaulich, kurzweilig und natürlich mit Musik! Wie kam der Schall auf die Schallplatte? Wie haben Oma und Opa Rock’n‘Roll gehört?
Fernsehen im Wasserglas? Das und vieles mehr erfährt man bei der einstündigen Museumstour.                                                                     Danach locken Eis, Erfrischungsgetränke oder ein leckerer hausgemachter Kuchen mit Cappuccino im Museumscafé, bei schönem Wetter auch im Museumsgarten.                                                                                                                                                                       Genaue Termine: 29.7., 5.8., 12.8., 19.8., 26.8., 2.9.2020 jeweils 14:30 Uhr

Technik zum Anfassen und Staunen

Führung in der Experimentierwerkstatt: Samstag, 1.8.2020 und Samstag, 15.8. 2020 um jeweils 14:30 Uhr 

Unterhaltsam und kurzweilig werden Geheimnisse und Phänomene des elektrischen Stromes gelüftet und für Groß und Klein unterhaltsam und kurzweilig erklärt. Ausprobieren und Mitmachen sind bei den vielen verschiedenen Versuchen zu Elektrizität, Telegrafie und dem Innenleben von Rundfunkgeräten ausdrücklich erwünscht! Klein und Groß werden staunen, wie leicht man eine Batterie selbst bauen kann und was es mit Wellen in der Luft auf sich hat. Ein spannendes Angebot, ideal geeignet für einen kleinen Familienausflug am Wochenende, mit Mama und Papa oder Oma und Opa.

All about Rundfunkmuseum

Die Führung zum Kennenlernen: Sonntag, 9.8.2020 und Sonntag, 23.8.2020 um jeweils 14:30 Uhr 

Radios, Grammophone, Fernseher, Musikboxen erzählen die Geschichte der Unterhaltung(selektronik) und laden zum Staunen, Schmunzeln, Wieder-Erkennen und Mit-Wippen ein. Manche Musikbox spielt die Lieblingslieder der 50er, 60er und 70er Jahre und bringt das ein oder andere Erlebnis aus Jugendzeiten zurück.                                                                                                                                  Entdecken Sie den schicken „Herrn im Frack“ und den schmucken „Kuba Komet“, Telefunkens „Katzenkopf“ und viele weitere Zeitzeugen des Rundfunks.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung