Depotführung

Die schlummernden Schätze der Rundfunkgeschichte

Führung zum Kennenlernen der Depots des Rundfunkmuseums Fürth

Das Rundfunkmuseum öffnet in den kommenden Monaten in wiederkehrenden Führungen seine Depots und Archive für Besucherinnen und Besucher. Weil das Museum neu gestaltet wird, sind viele Objekte, die in der Ausstellung ihren Platz hatten, mittlerweile in die Depots gewandert, wo ein Großteil aller Objekte der riesigen Sammlung schlummert und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Die Führung bietet einen spannenden Einblick in die Sammlungs-und Archivierungsarbeit und in die vielfältigen Tätigkeiten hinter den Kulissen des Museums. Ob bunte Kofferradios, massive Stereoanlagen, kleine Küchenradios, hochpreisiges HiFi-Equipment — Die Zeugen vergangener Rundfunkzeiten sind wahre Schätze und können so viel erzählen! Es lohnt sich also vorbeizuschauen und ihre Geschichten zu hören.

Pro Führung gibt es 6 Plätze, deshalb bitten wir um telefonische Anmeldung unter 0911- 9743720.

Termine:

  • Sonntag, 05. Juni 2022 um 14 Uhr
    Anmeldung bis Freitag, 03. Juni 2022 (14 Uhr)
  • Sonntag, 03. Juli 2022 um 14 Uhr
    Anmeldung bis Freitag, 01. Juli 2022 (14 Uhr)
  • Sonntag, 07. August 2022 um 14 Uhr
    Anmeldung bis Freitag, 05. August 2022 (14 Uhr)
  • Sonntag, 04. September um 14 Uhr
    Anmeldung bis Freitag, 02. Septemberg 2022 (14 Uhr)

Dauer der Führung: 45 Minuten

Kosten: 4,00 € pro Person

Treffpunkt: vor dem Rundfunkmuseum (>>> Weg zum Rundfunkmuseum)

Es gelten jeweils die aktuellen Hygienemaßnahmen.